Rettung in der Relegation: Wolfsburg bleibt Erstligist

Wolfsburg 18/19 Bundesligist

Rettung in der Relegation: Wolfsburg bleibt Erstligist

Im Duell zwischen dem Zweitliga-Dritten und dem Bundesliga-16. setzt sich wieder einmal der höherklassige Club durch. Am Ende einer verkorksten Saison rettet sich der VfL Wolfsburg in der Relegation. Auch beim unterlegenen Gegner Holstein Kiel stehen Veränderungen an.
Rettung in der Relegation: Wolfsburg bleibt Erstligist
Relegation im Ticker: Gute KSC- Ausgangslage für das Rückspiel
Relegation im Ticker: Gute KSC- Ausgangslage für das Rückspiel
Relegation im Ticker: Gute KSC- Ausgangslage für das Rückspiel
Relegation: Karlsruher SC erkämpft im Hinspiel Remis gegen Aue
Relegation: Karlsruher SC erkämpft im Hinspiel Remis gegen Aue
Relegation: Karlsruher SC erkämpft im Hinspiel Remis gegen Aue

Entscheidung im Erzgebirge - KSC mit Zuversicht

Schafft der KSC die direkte Rückkehr? Oder bleibt Aue zweitklassig? Beide Teams geben sich nach der Hinspiel-Nullnummer zuversichtlich. Dem KSC reicht schon ein Unentschieden mit mindestens einem Tor. Alle sind aber auch auf ein Elfmeterschießen in der Relegation gefasst.
Entscheidung im Erzgebirge - KSC mit Zuversicht

Gehen oder bleiben: Kiel und VfL vor Rückspiel gelassen

Der Zweitliga-Dritte Holstein Kiel und der Bundesliga-16. VfL Wolfsburg spielen um den letzten Startplatz in der Fußball-Beletage. Der VfL kommt mit einem 3:1 aus dem Hinspiel nach Kiel. Egal, wie es ausgeht: Nach dem Spiel ändert sich in den Teams viel.
Gehen oder bleiben: Kiel und VfL vor Rückspiel gelassen

Lockerheit statt Anspannung: Wolfsburg und Kiel gelassen

Es scheint, als sei alles klar. Erstligist Wolfsburg liegt nach dem Relegations-Hinspiel mit 3:1 vorn. Doch Gegner Kiel verspricht einen Sieg. Ob der aber auch für die Bundesliga reicht?
Lockerheit statt Anspannung: Wolfsburg und Kiel gelassen

Holstein-Trainer will zum Abschied Sieg gegen Wolfsburg

Kiel (dpa) - Fußball-Zweitligist Holstein Kiel will dem Erstligisten VfL Wolfsburg im Kampf um den letzten Startplatz in der Fußball-Bundesliga im Relegations-Rückspiel zumindest eine Niederlage zufügen.
Holstein-Trainer will zum Abschied Sieg gegen Wolfsburg

Nach Relegations-Hinspiel: Aue und KSC pokern um die 2. Liga

Das 0:0 zwischen dem KSC und Erzgebirge Aue lässt beiden Teams für das Relegations-Rückspiel alle Chancen. Unzufrieden ist deshalb keiner der beiden Trainer. Hoffnung machen sie den Fans aber auch nicht für die zweite Partie.
Nach Relegations-Hinspiel: Aue und KSC pokern um die 2. Liga

Labbadia mahnt, Anfang hofft: Relegation bleibt spannend

War's das schon für den VfL Wolfsburg? Nach dem Relegations-Hinspiel spricht viel für den Bundesligisten. Doch der Underdog aus Kiel hat sich noch lange nicht aufgegeben. Für Holstein ist es auch aus einem anderen Grund ein ganz besonderes Spiel.
Labbadia mahnt, Anfang hofft: Relegation bleibt spannend

Wolfsburg macht ersten Schritt - Kiel steckt noch nicht auf

Die Chancen auf den Wolfsburger Klassenerhalt sind deutlich gestiegen. Auf einmal treffen sogar die VfL-Stürmer. Entschieden ist die Relegation trotzdem noch nicht.
Wolfsburg macht ersten Schritt - Kiel steckt noch nicht auf

KSC und Aue bangen in der Relegation

Karlsruhe (dpa) - Nur ein Jahr nach dem Abstieg hat der Karlsruher SC in der Relegation die große Chance auf die Rückkehr in die 2. Liga. Dort will der FC Erzgebirge Aue aber unbedingt bleiben. Beide Teams treffen sich zum Hinspiel am heutigen Freitag (18.15 Uhr) im Wildparkstadion.
KSC und Aue bangen in der Relegation