Im Auktionshaus Sotheby's

Schumachers Weltmeister-Ferrari für Rekordsumme versteigert

+
Unter dem Hammer: Michael Schumachers Ferrari aus dem Weltmeister-Jahr 2001 wurde versteigert.

Umgerechnet 6,4 Millionen Euro hat Michael Schumachers Weltmeister-Ferrari aus dem Jahr 2001 bei einer Versteigerung eingebracht. Das ist ein neuer Rekord.

New York - Der Weltmeister-Ferrari von Formel-1-Rekordchampion Michael Schumacher ist für eine Rekordsumme unter den Hammer gekommen. Wie das Auktionshaus Sotheby's bekannt gab, wurde ein Ferrari F2001, mit dem Schumacher im selben Jahr seinen vierten von sieben Titeln einfuhr, für umgerechnet rund 6,4 Millionen Euro versteigert. Laut Sotheby's ist dies die höchste jemals erzielte Auktionssumme für ein Formel-1-Auto.

Felipe Massa beendet Formel-1-Karriere

sid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

Nächste Medaillen für Deutschland: Hürden-Läuferinnen holen zweimal Edelmetall 

Nächste Medaillen für Deutschland: Hürden-Läuferinnen holen zweimal Edelmetall 

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren