Grand Prix in Suzuka

Vettel mit erster Japan-Bestzeit vor Hamilton

+
Ferrari-Pilot Sebastian Vettel fuhr in Suzuka im Auftakttraining die beste Zeit. Foto: Toru Takahashi

Suzuka (dpa) – WM-Verfolger Sebastian Vettel hat im Auftakttraining zum Formel-1-Rennen von Japan vor seinem Rivalen Lewis Hamilton die erste Bestzeit geholt. Der Ferrari-Pilot drehte am Freitag in Suzuka mit 1:29,166 Minuten die schnellste Runde.

WM-Spitzenreiter Hamilton war in seinem Mercedes 0,211 Sekunden langsamer. Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo wurde auf dem 5,807 Kilometer langen Kurs Dritter. Nico Hülkenberg landete in seinem Renault auf Position acht, Sauber-Pilot Pascal Wehrlein kam nicht über Platz 19 hinaus. Kurz vor dem Ende der eineinhalbstündigen Einheit kamen die Wagen bei einsetzendem Regen an die Boxen zurück.

Vor dem fünftletzten Grand Prix dieser Saison am Sonntag (7.00 Uhr MESZ) hat Vettel 34 Punkte Rückstand auf Hamilton. Der Heppenheimer konnte in Suzuka schon viermal gewinnen, der britische WM-Führende war bislang zweimal erfolgreich.

Unser E-Mail-Newsletter

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

„Inbegriff des Fremdschämens“: Zuschauer zerreißen Palina Rojinskis Beitrag

„Inbegriff des Fremdschämens“: Zuschauer zerreißen Palina Rojinskis Beitrag

WM 2018: Heute Eröffnungsfeier und Eröffnungsspiel - Uhrzeit und alle Infos

WM 2018: Heute Eröffnungsfeier und Eröffnungsspiel - Uhrzeit und alle Infos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren