Aus bei der Heim-WM

Traum geplatzt! Deutschland verliert gegen Kanada - Bilder

Kanada vs. Deutschland
1 von 22
Die Heim-WM ist für Deutschland vorbei. Gegen Kanada verlor die Mannschaft von Marco Sturm am Donnerstagabend knapp mit 1:2.
Kanada vs. Deutschland
2 von 22
Die Heim-WM ist für Deutschland vorbei. Gegen Kanada verlor die Mannschaft von Marco Sturm am Donnerstagabend knapp mit 1:2.
Kanada vs. Deutschland
3 von 22
Die Heim-WM ist für Deutschland vorbei. Gegen Kanada verlor die Mannschaft von Marco Sturm am Donnerstagabend knapp mit 1:2.
Kanada vs. Deutschland
4 von 22
Die Heim-WM ist für Deutschland vorbei. Gegen Kanada verlor die Mannschaft von Marco Sturm am Donnerstagabend knapp mit 1:2.
Kanada vs. Deutschland
5 von 22
Die Heim-WM ist für Deutschland vorbei. Gegen Kanada verlor die Mannschaft von Marco Sturm am Donnerstagabend knapp mit 1:2.
Kanada vs. Deutschland
6 von 22
Die Heim-WM ist für Deutschland vorbei. Gegen Kanada verlor die Mannschaft von Marco Sturm am Donnerstagabend knapp mit 1:2.
Kanada vs. Deutschland
7 von 22
Die Heim-WM ist für Deutschland vorbei. Gegen Kanada verlor die Mannschaft von Marco Sturm am Donnerstagabend knapp mit 1:2.
Kanada vs. Deutschland
8 von 22
Die Heim-WM ist für Deutschland vorbei. Gegen Kanada verlor die Mannschaft von Marco Sturm am Donnerstagabend knapp mit 1:2.
Kanada vs. Deutschland
9 von 22
Die Heim-WM ist für Deutschland vorbei. Gegen Kanada verlor die Mannschaft von Marco Sturm am Donnerstagabend knapp mit 1:2.

Für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist die Heim-WM beendet. Gegen Kanada schlug sich die Truppe von Marco Sturm wacker, doch am Ende siegte Kanada knapp mit 2:1.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt
Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt
DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung
DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung
Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021
Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021
Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"
Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"
Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf
Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Das könnte Sie auch interessieren