Acht Monate Pause

Schock für THW Kiel: Klein mit Kreuzbandriss

+
Dominik Klein (l.) erlitt beim Gastspiel des THW Kiel in Erlangen einen Kreuzbandriss.

Kiel - Nationalspieler Dominik Klein vom Handball-Rekordmeister THW Kiel hat sich das Kreuzband gerissen und fällt mindestens acht Monate aus.

Das teilte der Verein am Montag mit. Die Verletzung hatte sich der Linksaußen am Sonntag im Bundesliga-Spiel beim HC Erlangen (36:22) zugezogen. „Das ist wirklich bitter. Dominik hat bisher eine ganz starke Saison gespielt und wird uns jetzt in der entscheidenden Phase sehr fehlen“, sagte THW-Geschäftsführer Thorsten Storm.

Titelverteidiger THW führt die Bundesliga-Tabelle vor den punktgleichen Rhein-Neckar Löwen (je 50:6 Zähler) an. Zum vorentscheidenden direkten Vergleich kommt es am Ostersonntag (17.15 Uhr). Klein wird der Nationalmannschaft in den EM-Qualifikationsspielen gegen Spanien im April sowie gegen Finnland und Österreich im Juni fehlen.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Nach Anschlag auf BVB-Bus: Bartra zurück im Training
Nach Anschlag auf BVB-Bus: Bartra zurück im Training