Fenninger siegt vor Maze

Rebensburg Sechste bei Super-G in Bansko

+
Viktoria Rebensburg kam in Bansko als Sechste ins Ziel.

Bansko - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat beim Weltcup-Super-G in Bansko Rang sechs belegt. Im letzten Wettkampf vor den Heim-Rennen in Garmisch-Partenkirchen am kommenden Wochenende fehlten ihr 0,38 Sekunden auf die Podestplätze.

Wie in der Kombination tags zuvor gewann Anna Fenninger vor Tina Maze. Die Weltmeisterin aus Österreich hat im Gesamtweltcup nun nur noch 44 Punkte Rückstand auf die Slowenin. In der Disziplinwertung übernahm Fenninger bei noch zwei ausstehenden Super-G zudem die Führung vor Lindsey Vonn. Die US-Amerikanerin wurde in Bulgarien Dritte und hat nun 32 Punkte Rückstand auf Fenninger.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Patzer bei Interview: Wontorra verpasst Löw neuen Namen
Patzer bei Interview: Wontorra verpasst Löw neuen Namen
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
"Haben mich nur benutzt": Özil klagt über falsche Freunde
"Haben mich nur benutzt": Özil klagt über falsche Freunde