Starkes deutsches Mannschaftsergebnis

Olympia 2018: Frenzel holt erneut Gold in der Nordischen Kombination

+
Eric Frenzel holt erneut Gold in der Nordischen Kombination

Kombinierer Eric Frenzel (Oberwiesenthal) hat wie vor vier Jahren Gold im olympischen Einzel-Wettbewerb von der Normalschanze geholt.

Pyeongchang - Der deutsche Fahnenträger gewann in Pyeongchang nach dem entscheidenden Langlauf über 10 km vor Akito Watabe (Japan) und Lukas Klapfer (Österreich).

Frenzel, der nach einem Sprung auf 106,5 m mit 36 Sekunden zur Spitze als Fünfter gestartet war, setzte sich am letzten Anstieg entscheidend ab. Vor Sotschi-Sieger Frenzel waren Georg Thoma (1960), Franz Keller (1968), Ulrich Wehling (1972, 1976, 1980) und Georg Hettich (2006) als Deutsche Olympiasieger in der Kombination geworden.

Lesen Sie zudem auch: Dahlmeier muss warten - Rennen auf Donnerstag verlegt

Rekordweltmeister Johannes Rydzek (Oberstdorf) wurde nach einer Aufholjagd Fünfter, auch Fabian Rießle (Breitnau) als Siebter und Vinzenz Geiger (Oberstdorf) als Neunter schafften es in die Top 10.

Live-Ticker: GOLD! Fahnenträger Frenzel eliminiert die Konkurrenz

sid

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Diese Technik revolutioniert den Skisprung-Sport

Diese Technik revolutioniert den Skisprung-Sport

Ronaldo äußert sich zu Vergewaltigungs-Vorwürfen: „Bin ein Vorbild“

Ronaldo äußert sich zu Vergewaltigungs-Vorwürfen: „Bin ein Vorbild“

„Überglücklich“: Marco Reus verkündet freudige Nachricht auf Instagram

„Überglücklich“: Marco Reus verkündet freudige Nachricht auf Instagram

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Thomas Müller verbringt Halbzeitpause in der Kabine, statt sich aufzuwärmen  - Aus diesem Grund

Thomas Müller verbringt Halbzeitpause in der Kabine, statt sich aufzuwärmen  - Aus diesem Grund

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren