"Er bringt die richtigen Anlagen mit"

Nowitzki traut Zipser NBA-Durchbruch zu

+
Hält viel von NBA-Neuling Paul Zipser: Dallas-Star Dirk Nowitzki. 

Dallas - Deutschlands Basketball-Star Dirk Nowitzki traut NBA-Neuling Paul Zipser den Sprung in der nordamerikanischen Profiliga zu.

"Er bringt die richtigen Anlagen mit: Er trifft seinen Wurf und ist athletisch", sagte Nowitzki im SPOX-Interview. Der Nationalspieler müsse bei den Chicago Bulls von Dwyane Wade und Co. alles mitnehmen, "dann kann er hoffentlich eine lange NBA-Karriere haben".

Vor seiner 19. Spielzeit bei den Dallas Mavericks hält der 38-Jährige seine Mannschaft für konkurrenzfähig. Ziel seien "ganz klar die Play-offs. Und wenn es gut läuft, wollen wir in die Top 4 im Westen kommen - und ich denke, wir haben auch das Zeug dazu." In der vergangenen Saison hatten die Mavs die erste Play-off-Runde nicht überstanden.

Nowitzki: Golden State "auf dem Papier" mit unglaublicher Mannschaft 

Ein Weggang aus Dallas ist kein Thema mehr. "Ich möchte meine Karriere hier in Dallas beenden", sagte Nowitzki. "Wenn wir bei den Mavs komplett neu angefangen hätten, mit vielen neuen und jungen Spielern, dann hätte ich noch einmal woanders gespielt. Doch da das nie der Fall war, wollte ich nicht woanders hin."

Der Titel in der NBA geht für den gebürtigen Würzburger aber nur über die Golden State Warriors mit ihrem neuen Topstar Kevin Durant. "Auf dem Papier ist die Mannschaft unglaublich", sagte Nowitzki.

sid

Kommentare

Meistgelesen

Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Fluch über Amateur-Verein? Zwei Sportler sterben in 48 Stunden
Fluch über Amateur-Verein? Zwei Sportler sterben in 48 Stunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
"Haben mich nur benutzt": Özil klagt über falsche Freunde
"Haben mich nur benutzt": Özil klagt über falsche Freunde