Vertrag von Alonso offen

McLaren bestätigt Belgier Vandoorne auch für 2018

+
Stoffel Vandoorne wird auch in der Saison 2018 für das Team von McLaren fahren. Foto: Claude Paris

Spa-Francorchamps (dpa) - Der Belgier Stoffel Vandoorne wird auch im kommenden Jahr für den Formel-1-Rennstall McLaren-Honda fahren, teilte das britische Traditionsteam in einer Presseerklärung mit.

Der 25-Jährige bestreitet in diesem Jahr seine erste Saison in der Königsklasse des Motorsports. Beim kommenden Rennen hat er im belgischen Spa-Francorchamps ein Heimspiel. Vandoorne ist im Klassement derzeit 18., seine beste Rennplatzierung war Rang zehn vor der Sommerpause in Ungarn.

Offen ist bei McLaren-Honda weiterhin die Zukunft des zweimaligen Weltmeisters Fernando Alonso. Der Vertrag des 36-Jährigen endet nach dieser Saison.

Profil Stoffel Vandoorne

Mitteilung McLaren-Honda

Meistgelesen

Olympia 2018 im Live-Ticker: Gold für Peiffer, Bronze für Ludwig, Loch patzt

Olympia 2018 im Live-Ticker: Gold für Peiffer, Bronze für Ludwig, Loch patzt

Packendes Finish: Deutsche Skispringer fliegen zu Silber

Packendes Finish: Deutsche Skispringer fliegen zu Silber

Olympia 2018 im Live-Ticker: DOSB-Boss: Deutsche Medaillen kein Zufall - Team D holt zweimal Gold

Olympia 2018 im Live-Ticker: DOSB-Boss: Deutsche Medaillen kein Zufall - Team D holt zweimal Gold

Lindsey Vonn: "Es gibt Leute, die hoffen, dass ich sterbe"

Lindsey Vonn: "Es gibt Leute, die hoffen, dass ich sterbe"

Wahnsinn! Aljona Savchenko und Bruno Massot holen Gold im Eiskunstlauf

Wahnsinn! Aljona Savchenko und Bruno Massot holen Gold im Eiskunstlauf

Kommentare