Formel 1

Hülkenberg bei der Qualifikation in Melbourne Elfter

+
Nico Hülkenberg liegt in der Qualifikation auf Rang elf. Foto: Rick Rycroft/AP

Melbourne (dpa) - Nico Hülkenberg ist in der ersten Qualifikation der neuen Formel-1-Saison vorzeitig ausgeschieden.

Der Renault-Pilot aus Emmerich kam am Samstag in Melbourne nicht über den elften Platz hinaus und verpasste damit den finalen Durchgang der schnellsten zehn Piloten. Immerhin war der 31 Jahre alte Hülkenberg etwas schneller als sein neuer Teamkollege Daniel Ricciardo. Der Australier wurde Zwölfter.

Infos zum Rennen

Formel-1-Piloten

Rennkalender

Formel-1-Glossar

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gravierende Probleme: Arzt-Befund über den Zustand von Franz Beckenbauer besorgt

Gravierende Probleme: Arzt-Befund über den Zustand von Franz Beckenbauer besorgt

Ex-Tennis-Star verliert Kampf gegen Krebs: Auch Boris Becker trauert

Ex-Tennis-Star verliert Kampf gegen Krebs: Auch Boris Becker trauert

Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus

Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus

Ticker: Trotz wilder Schlussphase und Roter Karte - Bayern putzt Real 

Ticker: Trotz wilder Schlussphase und Roter Karte - Bayern putzt Real 

Nico Rosberg zu seiner Zeit neben Michael Schumacher: „Einen Dreck für mich interessiert“

Nico Rosberg zu seiner Zeit neben Michael Schumacher: „Einen Dreck für mich interessiert“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren