Traditionsverein in der Krise

VfL Gummersbach beurlaubt Trainer Beuchler - Bahtijarevic übernimmt

+
Dirk Beuchler mus gehen.

Der VfL Gummersbach hat auf seine sportliche Krise in der Handball-Bundesliga reagiert und Cheftrainer Dirk Beuchler freigestellt.

Gummersbach - Wie der Traditionsclub am Samstag mitteilte, soll Denis Bahtijarevic, der bisher die U23-Mannschaft des Vereins betreut hatte, Beuchlers Aufgaben übernehmen. Die Gummersbacher hatten am Donnerstag beim 24:29 gegen GWD Minden ihre neunte Niederlage im elften Saisonspiel hinnehmen müssen und rangieren auf dem 17. Platz in der Bundesliga-Tabelle.

Der 46 Jahre alte Bahtijarevic soll den früheren deutschen Meister nunmehr zum Klassenverbleib führen. „Die sportliche Situation und die fehlende sportliche Entwicklung der Mannschaft haben uns zu diesem Schritt veranlasst. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir mit Denis Bahtijarevic einen Trainer für das Profiteam gewinnen konnten, der die Mannschaft weiter entwickelt, um frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern“, erklärte VfL-Sportdirektor Christoph Schindler.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Flaute nach der Pause: Löwen kassieren Heimpleite gegen Kiel

Flaute nach der Pause: Löwen kassieren Heimpleite gegen Kiel

Füchse Berlin setzen Siegeszug gegen Lemgo fort - Hannover siegt

Füchse Berlin setzen Siegeszug gegen Lemgo fort - Hannover siegt

Flensburg ringt Leipzig nieder - Löwen triumphieren über dezimierte Füchse

Flensburg ringt Leipzig nieder - Löwen triumphieren über dezimierte Füchse

TV-Blackout abgewendet: Handball-WM 2019 live im Free-TV

TV-Blackout abgewendet: Handball-WM 2019 live im Free-TV

Handball-Nationalspieler Pekeler kontert Verbandsboss Michelmann

Handball-Nationalspieler Pekeler kontert Verbandsboss Michelmann

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren