Kiel mit schwankenden Leistungen

THW-Aufsichtsrat stärkt Trainer Gislason den Rücken

+
Steht aktuell nicht in der Kritik: THW-Coach Alfred Gislason.

Ungeachtet der schwankenden sportlichen Leistungen hat sich der Aufsichtsrat des THW Kiel für eine weitere Zusammenarbeit mit Coach Alfred Gislason ausgesprochen. 

Kiel - Auch wenn‘s aktuell recht schwankend läuft: Der Aufsichtsrat des deutschen Handball-Rekordmeisters THW Kiel hat sich einstimmig für eine weitere Zusammenarbeit mit Coach Alfred Gislason ausgesprochen - mindestens bis zum Ende der Vertragslaufzeit 2019.

Dies hat Reinhard Ziegenbein, Vorsitzender des fünfköpfigen Kontrollgremiums, in einem Interview mit den Kieler Nachrichten bestätigt. "Der Trainer steht nicht in Frage. Es gibt für uns nicht den geringsten Anlass, über einen Wechsel nachzudenken", sagte der 61-Jährige dem Blatt. 

Kiel steht in der Bundesliga nur auf dem achten Tabellenplatz, kam allerdings in der Champions League am Sonntag zu einem ungefährdeten 33:23-Erfolg gegen den weißrussischen Meister Meschkow Brest. 

Auch dass die Qualifikation für die Königsklasse 2018/19 in höchster Gefahr ist, bereitet Ziegenbein nach eigenem Bekunden keine schlaflosen Nächte: "Es würde uns treffen, aber nicht umbringen und uns auch in unseren Planungen nicht beeinträchtigen."

sid

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Flaute nach der Pause: Löwen kassieren Heimpleite gegen Kiel

Flaute nach der Pause: Löwen kassieren Heimpleite gegen Kiel

Füchse Berlin setzen Siegeszug gegen Lemgo fort - Hannover siegt

Füchse Berlin setzen Siegeszug gegen Lemgo fort - Hannover siegt

Flensburg ringt Leipzig nieder - Löwen triumphieren über dezimierte Füchse

Flensburg ringt Leipzig nieder - Löwen triumphieren über dezimierte Füchse

TV-Blackout abgewendet: Handball-WM 2019 live im Free-TV

TV-Blackout abgewendet: Handball-WM 2019 live im Free-TV

Handball-Nationalspieler Pekeler kontert Verbandsboss Michelmann

Handball-Nationalspieler Pekeler kontert Verbandsboss Michelmann

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren