Kämpfermentalität

Hamilton über Kindheit: "Junge, wir geben niemals auf"

+
Lewis Hamilton wurde seine Kämpfermentalität bereits in der Kindheit eingeimpft. Foto: Antonio Calanni

Monza (dpa) – Formel-1-Pilot Lewis Hamilton hat als kleiner Junge von seinem Vater auf sogar schmerzhafte Weise eine Kämpfermentalität mit auf seinen Lebensweg bekommen.

"Er lehrte mich, niemals aufzugeben. Auf eine harte Tour. Er steckte mich in einen Boxring. Dort hat mich ein Kerl so richtig verprügelt. Mein Vater aber schickte mich immer wieder hin, obwohl ich das wirklich nicht wollte. Doch er sagte: Junge, wir geben niemals auf", sagte der Mercedes-Pilot in einem Interview der "Welt am Sonntag" über seinen Vater Anthony. Seitdem lebe der dreimalige Weltmeister "jeden Tag, als sei er mein letzter".

Hamilton hob nochmals hervor, wie sehr ihn der Titelkampf mit Ferrari-Star Sebastian Vettel antreibe. "Es ist definitiv lohnender, gegen jemanden seiner Klasse anzutreten. Außerdem hat er schon vier WM-Titel gewonnen, ich erst drei", sagte der Brite.

Zeitplan zum Formel-1-Rennen

Reifenwahl zum Grand Prix

Historie des Autodromo

Infos zum Kurs

Ferrari-Vorschau

Mercedes-Vorschau

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik

Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Liveticker Eintracht in Marseille: Frankfurt gewinnt 2:1 und holt ersten Sieg in der Europa League

Liveticker Eintracht in Marseille: Frankfurt gewinnt 2:1 und holt ersten Sieg in der Europa League

Fahrer verliert nach Moto2-Skandal zwei Jobs und soll lange gesperrt werden

Fahrer verliert nach Moto2-Skandal zwei Jobs und soll lange gesperrt werden

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig: Wen wird Adi Hütter heute auf den Platz stellen?

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig: Wen wird Adi Hütter heute auf den Platz stellen?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren