Schon vier Siege

Hamilton Favorit für Qualifikation zum GP von Kanada

+
In Kanada fühlt sich Lewis Hamilton besonders wohl. 

Montréal - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat gute Erinnerungen an Montréal. Der Formel-1-Weltmeister will am Sonntag zum fünften Mal in Kanada siegen. Die Basis möchte der Brite in der Qualifikation legen. Im Kampf um die Pole muss er zwei Deutsche fürchten.

Lewis Hamilton hat rechtzeitig vor einem seiner Lieblingsrennen seine Form zurückgefunden. Nach seinen beiden Trainingsbestzeiten am Freitag startet der Formel-1-Weltmeister heute (19.00 Uhr MESZ) als Favorit in die Qualifikation zum Großen Preis von Kanada.

Der Mercedes-Pilot war schon viermal auf dem Circuit Gilles Villeneuve in Montréal erfolgreich. 2007 holte er in seiner Premierensaison im McLaren-Mercedes hier seine erste Pole Position und anschließend seinen ersten Sieg. "Dies ist immer eine gute Strecke für mich gewesen, und ich freue mich, wieder hier zu sein", sagte Hamilton nach dem Training am Freitag.

Der 31-Jährige ist mit neuem Selbstvertrauen nach Montréal gereist, nachdem er vor knapp zwei Wochen seinen ersten Saisonerfolg beim Klassiker gefeiert hatte. Im Kampf um die Pole Position muss er vor allem seinen Teamkollegen Nico Rosberg fürchten. Auch wenn der WM-Führende im Training wie schon bei seinem enttäuschenden siebten Platz in Monte Carlo Probleme hatte, die Reifen auf Betriebstemperatur zu bekommen.

Chancen rechnet sich ebenso der in diesem Jahr noch sieglose viermalige Weltmeister Sebastian Vettel im Ferrari aus. Mit Spannung wird zudem der Auftritt der wiedererstarkten Red Bulls mit dem Monaco-Zweiten Daniel Ricciardo und Spanien-Sieger Max Verstappen erwartet.

Das siebte von 21 Saisonrennen wird am Sonntag (20.00 Uhr MESZ/Sky und RTL) gestartet. Im Gesamtklassement führt Rosberg (106 Punkte) vor Hamilton (82). Dritter ist Ricciardo (66) vor dem Ferrari-Duo Kimi Räikkönen (61) und Vettel (60).

Homepage Circuit Gilles Villeneuve

Infos zur Strecke

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Ticker: Deutschland siegt in turbulenter Partie gegen Australien
Ticker: Deutschland siegt in turbulenter Partie gegen Australien
Bericht: Cristiano Ronaldo will Real verlassen
Bericht: Cristiano Ronaldo will Real verlassen
Hammer! Champions League ab 2018 nicht mehr im Free-TV zu sehen
Hammer! Champions League ab 2018 nicht mehr im Free-TV zu sehen
Cristiano Ronaldo zu Bayern? Jetzt spricht Rummenigge
Cristiano Ronaldo zu Bayern? Jetzt spricht Rummenigge
Wegen diesen T-Shirts: Katar droht Strafe der FIFA
Wegen diesen T-Shirts: Katar droht Strafe der FIFA