Grand Prix von Belgien

Schumacher-Rekord eingestellt: Hamilton rast auf Pole Position

+
Nummer 68: Lewis Hamilton rast auch in Spa-Francorchamps auf die Pole Position.

Lewis Hamilton geht von der Pole Position in den Grand Prix von Belgien. Der Brite verweist Sebastian Vettel auf Rang zwei und stellt einen Rekord von Michael Schumacher ein.

Spa-Francorchamps - Lewis Hamilton hat den "ewigen" Pole-Rekord von Michael Schumacher egalisiert und Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim) am Tag von dessen Vertragsverlängerung im Qualifying zum Großen Preis von Belgien die Show gestohlen. Der Mercedes-Pilot aus England sicherte sich am Samstag zum 68. Mal in seiner Formel-1-Karriere den ersten Startplatz und schloss damit zu Rekordweltmeister Schumacher an der Spitze auf.

Vettel, dessen Vertragsverlängerung bei der Scuderia bis 2020 am Mittag bekannt gegeben wurde, geht von Rang zwei ins Rennen. Dritter wurde Hamiltons finnischer Teamkollege Valtteri Bottas.

Vettel führt in der Fahrerwertung vor dem zwölften von 20 WM-Läufen am Sonntag (14 Uhr/RTL und Sky) mit 202 Punkten vor Jubilar Hamilton (188), der in Belgien seinen 200. Grand Prix bestreitet, und Bottas (169).

Formel-1-Piloten mit den meisten Pole Positions

Platz

Fahrer

Nation

Anzahl der Pole Positions

1

Michael Schumacher

Deutschland (Kerpen)

68

Lewis Hamilton*

Großbritannien

68

3

Ayrton Senna

Brasilien

65

4

Sebastian Vettel*

Deutschland (Heppenheim)

48

5

Jim Clark

Großbritannien

33

Alain Prost

Frankreich

33

7

Nigel Mansell

(Großbritannien)

32

8

Nico Rosberg

Deutschland (Wiesbaden)

30

9

Juan Manuel Fangio

Argentinien

29

10

Mika Häkkinen

Finnland

26

*aktive Fahrer

sid, dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

Nächste Medaillen für Deutschland: Hürden-Läuferinnen holen zweimal Edelmetall 

Nächste Medaillen für Deutschland: Hürden-Läuferinnen holen zweimal Edelmetall 

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren