Neuzugang bei Müller-Wohlfahrt

Alonso: Hier kommt er vom Bayern-Medizincheck

1 von 9
Nach dem Medizincheck bei FC-Bayern-Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zeigte sich der Neu-Münchner Xabi Alonso bestens gelaunt.
2 von 9
Nach dem Medizincheck bei FC-Bayern-Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zeigte sich der Neu-Münchner Xabi Alonso bestens gelaunt.
3 von 9
Nach dem Medizincheck bei FC-Bayern-Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zeigte sich der Neu-Münchner Xabi Alonso bestens gelaunt.
4 von 9
Nach dem Medizincheck bei FC-Bayern-Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zeigte sich der Neu-Münchner Xabi Alonso bestens gelaunt.
5 von 9
Nach dem Medizincheck bei FC-Bayern-Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zeigte sich der Neu-Münchner Xabi Alonso bestens gelaunt.
6 von 9
Nach dem Medizincheck bei FC-Bayern-Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zeigte sich der Neu-Münchner Xabi Alonso bestens gelaunt.
7 von 9
Nach dem Medizincheck bei FC-Bayern-Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zeigte sich der Neu-Münchner Xabi Alonso bestens gelaunt.
8 von 9
Nach dem Medizincheck bei FC-Bayern-Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zeigte sich der Neu-Münchner Xabi Alonso bestens gelaunt.
9 von 9
Nach dem Medizincheck bei FC-Bayern-Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zeigte sich der Neu-Münchner Xabi Alonso bestens gelaunt.

München - Hin ging's durch den Seiteneingang, doch nach dem Medizincheck zeigte sich FC-Bayern-Neuzugang Xabi Alonso ganz öffentlich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg