Partie gegen Tschechien

WM-Quali: Schiedsrichter des Spiels der DFB-Elf in Prag steht fest

+
Am Freitag muss das Team von Joachim Löw gegen Tschechien ran.

Am Freitag muss das DFB-Team in der WM-Quali ran. Gegner ist dann Tschechien. Nun steht auch fest, wer das Spiel pfeifen wird.

Prag - Der russische Schiedsrichter Sergej Karasew leitet das Spiel der deutschen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation am Freitag (20.45 Uhr/RTL) in Prag gegen Tschechien. Für den 38-Jährigen, der bei der EM 2016 und Olympia im selben Jahr im Einsatz war, ist es die Premiere bei einem Spiel der deutschen Elf.

Dennoch ist Karasew, seit 2010 FIFA-Referee, im deutschen Fußball kein Unbekannter: Im Februar 2013 sorgte er für Aufsehen, als er Borussia Mönchengladbach im Europa-League-Spiel gegen Lazio Rom (3:3) drei Strafstöße zusprach - allesamt berechtigt.

Im Oktober 2014 begünstigte er mit einer Fehlentscheidung in der Schlussminute den 4:3-Sieg von Schalke 04 in der Champions League gegen Sporting Lissabon, als er einen Handelfmeter verhängte.

Auf tz.de* erfahren Sie übrigens, wie Sie das Spiel zwischen Tschechien und Deutschland live im TV und Live-Stream sehen.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

sid

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden

„Willkommen im Klub“: Beckenbauer gratuliert Deschamps nach WM-Titel

„Willkommen im Klub“: Beckenbauer gratuliert Deschamps nach WM-Titel

WM-Medaille eingesteckt: Nun steht fest, wer es war - den Nachnamen kennt jeder

WM-Medaille eingesteckt: Nun steht fest, wer es war - den Nachnamen kennt jeder

WM-Ticker vom Dienstag: Rakitic will mit Kroatien „Geschichte schreiben“

WM-Ticker vom Dienstag: Rakitic will mit Kroatien „Geschichte schreiben“

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie alle Infos, Ergebnisse und Tabellen zu den Gruppen und Stadien

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie alle Infos, Ergebnisse und Tabellen zu den Gruppen und Stadien

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren