2. Liga

„Wiederaufbau vor Wiederaufstieg“: Werder-Coach Anfang warnt

Markus Anfang
+
Werder-Coach Markus Anfang.

Bremen (dpa) - Werder Bremens neuer Trainer Markus Anfang hat aufgrund der ungewissen Kader-Situation beim Fußball-Zweitligisten vor zu hohen Erwartungen gewarnt.

„Wir brauchen eine Planung, ein Gerüst, um sagen zu können: Jetzt können wir angreifen“, sagte der neue Coach des Bundesliga-Absteigers. „Wir müssen erst aufbauen, müssen Säulen bedienen. Dann Spieler bekommen, die die Mannschaft besser machen und am Ende kommen die Ergebnisse. Wiederaufbau vor Wiederaufstieg.“

Fast 40 Spieler umfasst der Kader der Hanseaten. Nicht nur wegen die Größe wird es noch Veränderungen geben. Vor allem der finanzielle Druck ist groß. Doch noch immer fehlen die benötigten Einnahmen. „Es macht unsere Arbeit etwas schwieriger, weil wir nicht wissen, wer am Ende hier ist und wen wir dazu bekommen“, sagte Anfang. „Wir wissen, dass wir mit einem Kader starten, mit dem wir nicht über die Saison arbeiten werden.“

© dpa-infocom, dpa:210620-99-70266/2

Club-Homepage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Deutschland - Elfenbeinküste im Live-Ticker: DFB-Blamage - Torhüter machte sich als Feldspieler bereit
Deutschland - Elfenbeinküste im Live-Ticker: DFB-Blamage - Torhüter machte sich als Feldspieler bereit
Deutschland - Elfenbeinküste im Live-Ticker: DFB-Blamage - Torhüter machte sich als Feldspieler bereit
Schalke sucht Ersatz für Danny Latza: Klares Transfer-Profil definiert 
Schalke sucht Ersatz für Danny Latza: Klares Transfer-Profil definiert 
Schalke sucht Ersatz für Danny Latza: Klares Transfer-Profil definiert 
Bundesliga-Transfer-News: Hertha mit Knaller-Deal - BVB reinvestiert Sancho-Millionen
Bundesliga-Transfer-News: Hertha mit Knaller-Deal - BVB reinvestiert Sancho-Millionen
Bundesliga-Transfer-News: Hertha mit Knaller-Deal - BVB reinvestiert Sancho-Millionen
HSV: So will der Verein mit Onana-Transfer noch mehr Geld machen
HSV: So will der Verein mit Onana-Transfer noch mehr Geld machen
HSV: So will der Verein mit Onana-Transfer noch mehr Geld machen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare