Trainer bleibt bis 2018

VfL Wolfsburg verlängert Vertrag mit Hecking

+
Der Vfl Wolfsburg hat den Vertrag mit Trainer Dieter Hecking bis 2018 verlängert.

Wolfsburg  - Erfolgstrainer Dieter Hecking hat seinen Vertrag beim deutschen Pokalsieger VfL Wolfsburg vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der neue Kontrakt ist jetzt bis 2018 datiert, teilte der Fußball-Bundesligaclub mit.

Die Wolfsburger haben mit dem 50 Jahre alten Hecking noch viel vor. "Die sehr guten Leistungen unserer Mannschaft in den zurückliegenden Spielzeiten gilt es jetzt fortzuführen, um uns zukünftig endgültig und mit Nachdruck unter den Spitzenmannschaften zu etablieren", erklärte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs einen Tag nach dem 4:1-Sieg bei den Stuttgarter Kickers in der ersten Runde des DFB-Pokals.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

FC Bayern: Erweckungserlebnis für die Triple-Helden
FC Bayern: Erweckungserlebnis für die Triple-Helden
Coach Enrique verliert nach PSG-Schmach die Nerven
Coach Enrique verliert nach PSG-Schmach die Nerven
Unverständnis: BVB bekommt komplette Hooligan-Daten nicht
Unverständnis: BVB bekommt komplette Hooligan-Daten nicht
Schwarzer Abend für BVB-Torjäger Aubameyang
Schwarzer Abend für BVB-Torjäger Aubameyang
TV-Sender Sky entschuldigt sich für Falschmeldung
TV-Sender Sky entschuldigt sich für Falschmeldung