Änderung im Jugendbereich

FC Valencia sagt Beratern den Kampf an

Valencia - Der sechsmalige spanische Fußballmeister FC Valencia hat von der „Berater-Flut“ im Nachwuchsbereich die Nase voll.

Der Klub des deutschen Weltmeisters Shkodran Mustafi kündigte am Freitag an, sich bei Jungendspielern unter 16 Jahren nicht mehr mit Beratern auseinandersetzen zu wollen. Der siebenmalige Pokalsieger will nur noch Gespräche mit den Eltern führen. Der Verein erklärte, dass das Auftreten von Beratern im Nachwuchsbereich „fast schon an Belästigung“ grenze.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen