0:2-Heimpleite

US-Team verliert WM-Qualifikationsspiel gegen Costa Rica

+
Costa Ricas Marcos Ureña erzielte beide Tore gegen die USA. Foto: Julio Cortez

Harrison/New Jersey (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat in der WM-Qualifikation einen Dämpfer hinnehmen müssen. Mit 0:2 (0:1) verloren die US-Boys ihr WM-Qualifikationsspiel gegen Costa Rica in der Red Bull Arena in Harrison im US-Staat New Jersey.

Mit einem Schuss aus halbrechter Position erzielte Stürmer Marcos Ureña in der 30. Minute die 1:0-Führung für die Gäste aus Mittelamerika. Im zweiten Durchgang sorgte Ureña (82.) mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung.

Trotz dieser Niederlage bleibt die Mannschaft von Trainer Bruce Arena mit acht Zählern auf Platz drei der Qualifikationsgruppe des FIFA-Kontinentalverbandes CONCACAF. Costa Rica liegt mit nun 14 Punkten an der Tabellenspitze, punktgleich mit Mexiko. Nur die ersten drei Teams der Gruppe qualifizieren sich automatisch für die WM-Endrunde in Russland im nächsten Jahr.

USA-Costa Rica Spielstatistik

CONCACAF Tabelle

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Bernat-Berater kontert Hoeneß-Attacke und verrät pikantes Detail

Bernat-Berater kontert Hoeneß-Attacke und verrät pikantes Detail

„Überglücklich“: Marco Reus verkündet freudige Nachricht auf Instagram

„Überglücklich“: Marco Reus verkündet freudige Nachricht auf Instagram

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Thomas Müller verbringt Halbzeitpause in der Kabine, statt sich aufzuwärmen  - Aus diesem Grund

Thomas Müller verbringt Halbzeitpause in der Kabine, statt sich aufzuwärmen  - Aus diesem Grund

Internationale Presse: Löws „12-jährige Amtszeit als König scheint sich dem Ende zu nähern“

Internationale Presse: Löws „12-jährige Amtszeit als König scheint sich dem Ende zu nähern“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren