Nach der Partie gegen Besiktas

Trauer bei RB Leipzig: Fan stirbt nach Champions-League-Spiel

Traurige Nachrichten aus Leipzig: Nach dem letzten Gruppenspiel von RB in der Champions League ist ein Fan zusammengebrochen und verstorben.

Leipzig - Nach dem Champions-League-Gruppenspiel von RB Leipzig gegen Besiktas Istanbul (1:2) ist ein 73 Jahre alter Zuschauer gestorben. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mit. Der Mann sei während der Partie am Mittwochabend im Stadion zusammengebrochen und später im Krankenhaus an Herzversagen gestorben.

„Unser tiefes Mitgefühl und aufrichtiges Beileid gehört den Angehörigen des Verstorbenen, denen wir alle Kraft wünschen“, schrieb RB bei Twitter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Europa-League-Auslosung im Live-Ticker: Gegner von Leipzig und Dortmund stehen

Europa-League-Auslosung im Live-Ticker: Gegner von Leipzig und Dortmund stehen

Drama in der Bundesliga: Frankfurter Fan stirbt im Stadion

Drama in der Bundesliga: Frankfurter Fan stirbt im Stadion

„2018 und ihr macht Affenlaute?“ - BVB-Profi schimpft über Atalanta-Fans

„2018 und ihr macht Affenlaute?“ - BVB-Profi schimpft über Atalanta-Fans

Neue Attraktion: Batshuayi feiert Rekordeinstand beim BVB

Neue Attraktion: Batshuayi feiert Rekordeinstand beim BVB

Trainerfrage beim FC Bayern: Matthäus träumt von Jupp - und nennt Nachfolger

Trainerfrage beim FC Bayern: Matthäus träumt von Jupp - und nennt Nachfolger

Kommentare