Tottenham patzt - Leicester dicht vor Titelgewinn

+
Tottenham spielte nur 1:1 gegen West Bromwich. Foto: Will Oliver

London (dpa) - Für den krassen Außenseiter Leicester City wird der erste Gewinn der englischen Fußball-Meisterschaft immer wahrscheinlicher. Verfolger Tottenham Hotspur ließ beim 1:1 gegen West Bromwich Albion zwei Punkte liegen.

Damit beträgt der Vorsprung der Foxes vor den letzten drei Saisonspielen sieben Zähler. Bereits mit einem Sieg bei Manchester United am Sonntag könnte Leicester den Titelgewinn perfekt machen.

Tottenham ging an der White Hart Lane durch ein Eigentor von Craig Dawson in der 33. Minute in Führung. Dawson machte in der 73. Minute seinen Fauxpas aber wieder wett und traf per Kopf zum Ausgleich.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg