Wechsel nach Spanien

Torwart Langerak verlässt den VfB Stuttgart

+
Hält künftig in Spanien bei UD Levante: Mitchell Langerak. Foto: Thomas Eisenhuth

Stuttgart (dpa) - Torhüter Mitch Langerak verlässt den VfB Stuttgart nach dem Verlust seines Stammplatzes an Ron-Robert Zieler und wechselt nach Spanien zu UD Levante.

Das gab der Aufsteiger aus Stuttgart bekannt. Zur Vorbereitung des Wechsels war der 29 Jahre alte Nationalspieler Australiens von seinem Auswahltrainer bereits für das WM-Qualifikationsspiel gegen Japan am Donnerstag freigestellt worden.

"Mitch hat sich als einer der Eckpfeiler bei der Rückkehr in die Bundesliga um den VfB Stuttgart verdient gemacht. Er hatte verständlicherweise Probleme, sich mit der Rolle als Nummer 2 anzufreunden. Wir haben diesem Wechsel nur auf seinen ausdrücklichen Wunsch hin zugestimmt", sagte Sportvorstand Michael Reschke. Langeraks Nachfolger ist der 26 Jahre alte Alexander Meyer von Energie Cottbus. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2019 und komplettiert das Torwart-Trio um Zieler und Jens Grahl.

Langerak kam 2015 von Borussia Dortmund zum VfB, verletzte sich aber vor dem Saisonstart und musste sich im ersten Jahr überwiegend mit der Rolle als Ersatzmann von Przemyslaw Tyton zufrieden geben. Nach dem Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga blieb er in Stuttgart und war Stammkraft im Jahr des direkten Wiederaufstiegs.

Noch unter dem alten Sportvorstand Jan Schindelmeister verpflichtete der VfB in der Sommerpause dann Ex-Nationalspieler Zieler aus der Premier League. Trainer Hannes Wolf sprach dem Neuzugang aus Leicester nach einem "engen Rennen" das Vertrauen aus.

Kader VfB Stuttgart

Spielplan und Ergebnisse VfB Stuttgart

Vereinsdaten VfB Stuttgart

Vereinsmitteilung zu Langerak

Kommentare

Meistgelesen

RB Leipzig braucht Heimsieg und Schützenhilfe - Risiko mit Sabitzer?
RB Leipzig braucht Heimsieg und Schützenhilfe - Risiko mit Sabitzer?
Bestätigt: Massive SMS-Drohung gegen Offenbach-Trainer Reck
Bestätigt: Massive SMS-Drohung gegen Offenbach-Trainer Reck
Nach Rauswurf in Köln: So entspannt gibt sich Stöger
Nach Rauswurf in Köln: So entspannt gibt sich Stöger
33 Razzien: Polizei-Schlag gegen militante Dresdner Fans
33 Razzien: Polizei-Schlag gegen militante Dresdner Fans
Mönchengladbach trauert um ehemaligen Stürmer Henning Jensen
Mönchengladbach trauert um ehemaligen Stürmer Henning Jensen