3. Liga

Tobias Schweinsteiger wird Trainer von Drittligist Osnabrück

Tobias Schweinsteiger
+
Er wird der neue Trainer beim VfL Osnabrück: Tobias Schweinsteiger.

Tobias Schweinsteiger ist neuer Trainer des Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück. Das teilte der Club mit.

Osnabrück - Der ältere Bruder von Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger tritt die Nachfolge von Daniel Scherning an, der vor Kurzem zum Zweitligisten Arminia Bielefeld gewechselt war. Der 40-Jährige war zuletzt Co-Trainer beim 1. FC Nürnberg und wird am Dienstag die erste Trainingseinheit leiten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Tobias Schweinsteiger von einem Engagement beim VfL überzeugen konnten und haben mit ihm einen ambitionierten Cheftrainer verpflichtet, der über eine Menge Erfahrung aus verschiedenen Positionen in unterschiedlichen Vereinen verfügt“, sagte Sportdirektor Amir Shapourzadeh. dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FC Bayern erinnert an Katastrophe vor 65 Jahren: „Schwarzer Tag in der Geschichte des Fußballs“
FC Bayern erinnert an Katastrophe vor 65 Jahren: „Schwarzer Tag in der Geschichte des Fußballs“
FC Bayern erinnert an Katastrophe vor 65 Jahren: „Schwarzer Tag in der Geschichte des Fußballs“
Niclas Füllkrug macht den Unterschied: Werder Bremen gewinnt letztes Testspiel gegen Schalke 04
Niclas Füllkrug macht den Unterschied: Werder Bremen gewinnt letztes Testspiel gegen Schalke 04
Niclas Füllkrug macht den Unterschied: Werder Bremen gewinnt letztes Testspiel gegen Schalke 04
Historisches Debakel: Der SV Werder wird vom 1. FC Köln vorgeführt und hilft fleißig mit
Historisches Debakel: Der SV Werder wird vom 1. FC Köln vorgeführt und hilft fleißig mit
Historisches Debakel: Der SV Werder wird vom 1. FC Köln vorgeführt und hilft fleißig mit
Eberl verzichtet trotz Hass-Plakaten auf DFB-Verfahren: Kölner Chaoten schwurbeln vom „Bolzenschuss“
Eberl verzichtet trotz Hass-Plakaten auf DFB-Verfahren: Kölner Chaoten schwurbeln vom „Bolzenschuss“
Eberl verzichtet trotz Hass-Plakaten auf DFB-Verfahren: Kölner Chaoten schwurbeln vom „Bolzenschuss“

Kommentare