Zielstrebig in WM-Saison

Timo Werner selbstbewusst: "Kann wichtiger Faktor werden"

+
Möchte ein wichtiger des DFB-Teams werden: Timo Werner von RB Leipzig. Foto: Jan Woitas

Prag (dpa) - Timo Werner geht nach seiner rasanten Entwicklung zum Fußball-Nationalspieler und einem starken Auftritt beim Confed Cup sehr selbstbewusst und zielstrebig in die WM-Saison.

"Wenn ich meine Leistung bringe, kann ich ein wichtiger Faktor für diese Mannschaft werden, vielleicht schon bei der WM", sagte der Angreifer von RB Leipzig im Interview der "Süddeutschen Zeitung".

Für den Fall, dass es bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland noch nicht so positiv für ihn laufen sollte, äußerte Werner mit Bezug auf sein Alter: "Dann bin ich nächsten Sommer immer noch erst 22 und habe noch ein paar Turniere vor mir." Werner war beim Confederations Cup in Russland nach drei Treffern mit dem Goldenen Schuh des besten Torschützen ausgezeichnet worden.

Der gebürtige Stuttgarter galt früh als Ausnahmetalent. Nach seinem Wechsel vom VfB Stuttgart zu RB Leipzig für zehn Millionen Euro hat er sich extrem weiterentwickelt. Werner muss aber als RB-Spieler und besonders nach einer Schwalbe in der vergangenen Bundesligasaison im Spiel gegen Schalke auch mit Kritik leben. Sogar bei Länderspielen ist er von einem Teil der deutschen Fans ausgepfiffen worden. "Ich habe gelernt, gegen Widerstände anzukämpfen", sagte Werner.

Auch Joachim Löw ist sehr angetan von Werners Qualitäten. Der Bundestrainer hat den Angreifer für die ersten Länderspiele der WM-Saison in sein Aufgebot berufen. Löw appellierte vor den Partien am Freitagabend in Prag gegen Tschechien sowie am Montag in Werners Heimatstadt Stuttgart gegen Norwegen an die Fans. Diese sollten ihn unterstützen. "Wir können froh sein, so einen Stürmer in Deutschland zu haben. An ihm werden wir noch viel Freude haben", sagte Löw.

Termine Nationalmannschaft

Länderspiel-Termine

WM-Qualifikation, Gruppe C

Sportliche Leitung um Löw

DFB-Kader für Spiele gegen Tschechien und Norwegen

Ablaufplan der Länderspielwoche

Länderspielbilanz gegen 91 Gegner

Nationalspieler von A bis Z

Sportliche Leitung der Nationalelf

Team hinter dem Team

Daten undFakten zu Timo Werner

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden

„Willkommen im Klub“: Beckenbauer gratuliert Deschamps nach WM-Titel

„Willkommen im Klub“: Beckenbauer gratuliert Deschamps nach WM-Titel

WM-Medaille eingesteckt: Nun steht fest, wer es war - den Nachnamen kennt jeder

WM-Medaille eingesteckt: Nun steht fest, wer es war - den Nachnamen kennt jeder

WM-Ticker vom Dienstag: Rakitic will mit Kroatien „Geschichte schreiben“

WM-Ticker vom Dienstag: Rakitic will mit Kroatien „Geschichte schreiben“

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie alle Infos, Ergebnisse und Tabellen zu den Gruppen und Stadien

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie alle Infos, Ergebnisse und Tabellen zu den Gruppen und Stadien

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren