Weltmeister beendete seine Karriere 2014

Henry wird Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft

+
Thierry Henry spielte bis 2014 bei den New York Red Bulls.

Brüssel - Überraschender neuer Job für Thierry Henry: Der frühere Fußball-Weltmeister wird neuer Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft.

Der 39-jährige Franzose bekommt bei den Roten Teufeln die Rolle des Assistenten des Spaniers Roberto Martínez. Das wurde am Freitag bei einer Pressekonferenz des belgischen Verbands in Brüssel bekannt gegeben.

"Thierry bekommt eine wichtige Rolle, er wird etwas anderes mitbringen. Er hat sofort zugestimmt, sich uns anzuschließen", sagte Martinez, der Anfang August als Nachfolger von Marc Wilmots vorgestellt wurde.

SID

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Ärger über Fans und Niederlage: „Versautes“ Kölner Europacup-Comeback
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen
Riesiger Skandal: Experte vor laufenden Kameras von Klub-Boss niedergeschlagen
Köln legt keinen Protest ein, fordert aber DFB-Stellungnahme
Köln legt keinen Protest ein, fordert aber DFB-Stellungnahme