Sieg für Keeper Trapp bei Paris-Debüt: 1:0 in Lille

+
Nach dem Sieg von Paris St. Germain freuen sich David Luiz und der neue Torwart Kevin Trapp. Foto: Etienne Laurent

Lille (dpa) - Torwart Kevin Trapp ist mit Paris St. Germain erfolgreich in die französische Fußball-Liga gestartet. Trotz mehr als 60 Minuten Unterzahl setzte sich der Meister zum Saisonauftakt mit 1:0 (0:0) bei OSC Lille durch.

Das entscheidende Tor erzielte der Brasilianer Lucas in der 57. Minute. Bereits in der 27. Minute hatte PSG-Mittelfeldspieler Adrien Rabiot die Gelb-Rote- Karte gesehen. Trapp war in der Sommerpause von Eintracht Frankfurt nach Paris gewechselt. Der Argentinier Angel Di Maria, Neuzugang von Manchester United, kam für PSG noch nicht zum Einsatz.

Kommentare

Meistgelesen

„Sie sollte professionell bleiben“: Kritik an ARD-Kommentatorin nach DFB-Debüt
„Sie sollte professionell bleiben“: Kritik an ARD-Kommentatorin nach DFB-Debüt
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Champions-League-Paarungen stehen fest
Champions-League-Paarungen stehen fest
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung