Auch Lahm dabei

Sechs Deutsche Kandidaten für FIFA-Weltelf

+
Ist auf der Kandidatenliste für die FIFA-Weltelf: Weltmeister Philipp Lahm. Foto: Sven Hoppe

Zürich (dpa) - Die deutschen Nationalspieler Manuel Neuer, Jerome Boateng, Mats Hummels, Toni Kroos und Mesut Özil gehören zu den 55 Kandidaten für die FIFA-Weltauswahl. Auch Weltmeister Philipp Lahm, der seine Karriere im Sommer beendet hat, schaffte es auf die Liste.

Zu den Kandidaten für die Weltelf der FIFA und der Spielergewerkschaft FIFPro gehören ebenso die Superstars Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Neymar. Die Auswahl wird am 23. Oktober in London gekürt.

Neben den fünf deutschen Nationalspielern und Lahm stehen auch die vier Bayern-Profis David Alaba, Thiago Alcantara, Arturo Vidal und Robert Lewandowski auf der Liste für die Weltauswahl.

FIFA-Mitteilung

Kommentare

Meistgelesen

Gladbach ist Bayern-Bezwinger - aber kein Bayern-Jäger
Gladbach ist Bayern-Bezwinger - aber kein Bayern-Jäger
"Geschockt": Union Berlin schmeißt Keller raus
"Geschockt": Union Berlin schmeißt Keller raus
Riesiger Ekel: Fan verrichtet großes Geschäft auf der Tribüne inmitten der Zuschauer
Riesiger Ekel: Fan verrichtet großes Geschäft auf der Tribüne inmitten der Zuschauer
Nationaltrainer  Italiens: Ancelotti lehnt Angebot ab
Nationaltrainer  Italiens: Ancelotti lehnt Angebot ab
WM 2018: Southgate bleibt auch bei vorzeitigem Aus Nationaltrainer 
WM 2018: Southgate bleibt auch bei vorzeitigem Aus Nationaltrainer