Auch Lahm dabei

Sechs Deutsche Kandidaten für FIFA-Weltelf

+
Ist auf der Kandidatenliste für die FIFA-Weltelf: Weltmeister Philipp Lahm. Foto: Sven Hoppe

Zürich (dpa) - Die deutschen Nationalspieler Manuel Neuer, Jerome Boateng, Mats Hummels, Toni Kroos und Mesut Özil gehören zu den 55 Kandidaten für die FIFA-Weltauswahl. Auch Weltmeister Philipp Lahm, der seine Karriere im Sommer beendet hat, schaffte es auf die Liste.

Zu den Kandidaten für die Weltelf der FIFA und der Spielergewerkschaft FIFPro gehören ebenso die Superstars Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Neymar. Die Auswahl wird am 23. Oktober in London gekürt.

Neben den fünf deutschen Nationalspielern und Lahm stehen auch die vier Bayern-Profis David Alaba, Thiago Alcantara, Arturo Vidal und Robert Lewandowski auf der Liste für die Weltauswahl.

FIFA-Mitteilung

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren