MLS

Schweinsteiger trifft und führt Chicago zurück in die Erfolgsspur

+
Bastian Schweinsteiger (r) von Chicago im Zweikampf mit Kyle Fisher von Montreal.

Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire in der MLS zum Sieg geschossen und damit die Niederlagenserie beendet.

Chicago - Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS zurück in die Erfolgsspur gefunden. Mit 1:0 (0:0) gewann die Mannschaft das Auswärtsspiel in Kanada gegen Montreal Impact. Für die Mannschaft aus Illinois war es der erste Dreier nach vier Niederlagen hintereinander. Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgte Schweinsteiger (59. Minute) mit seinem Schuss aus knapp sechs Metern für das entscheidende Tor. Für den 33 Jahre alten Mittelfeldakteur war es der dritte Treffer im Trikot der Fire. Der Deutsche wurde jedoch verletzungsbedingt in der 79. Minute ausgewechselt.

Chicago spielte den Großteil der zweiten Hälfte in Überzahl, nachdem Montreals Deian Boldor (50.) wegen unsportlichen Verhaltens die Rote Karte erhalten hatte. Mit aktuell 44 Punkten liegt Chicago auf dem dritten Platz in der Eastern Conference. Montreal belegt mit 36 Zählern Platz sieben. Am kommenden Samstag empfängt Chicago im heimischen Toyota Park die New York Red Bulls.

sid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

WM im Live-Ticker: Portugal führt zur Halbzeit - Bierhoff deutet Aufstellungsänderung an

WM im Live-Ticker: Portugal führt zur Halbzeit - Bierhoff deutet Aufstellungsänderung an

“Erschreckend!“ Hamann schießt gegen DFB-Team und macht diesen Hauptgrund für die Pleite aus

“Erschreckend!“ Hamann schießt gegen DFB-Team und macht diesen Hauptgrund für die Pleite aus

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren