Transfergerüchte

Schalke-Profi Goretzka vor Entscheidung - "Finale Phase"

+
Leon Goretzka will bald über seine Zukunft entscheiden. Foto: Ina Fassbender

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka vom FC Schalke 04 hat eine baldige Entscheidung über seine Zukunft angekündigt.

"Es wird nicht bis tief in den Januar dauern. Ich habe mir keine Deadline gesetzt. Ich kann aber sagen, dass ich mich in der finalen Phase befinde", sagte Goretzka dem "Kicker".

Confed-Cup-Sieger Goretzka, dessen Vertrag bei Schalke zum Saisonende ausläuft, wird seit Wochen als Neuzugang bei diversen europäischen Topclubs gehandelt. Der 22-Jährige hat allerdings auch ein Angebot von Schalke vorliegen. "Um Geld geht es mir überhaupt nicht. Ich muss einfach für mich selbst herausfinden, welcher Schritt für mich der nächste sein soll. In dem Prozess befinde ich mich aktuell. Es sind extrem viele Dinge, die eine Rolle spielen", sagte der 22-Jährige.

Profil Goretzka auf Schalke-Homepage

Goretzka auf www.kicker.de

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Wegen Trauerfall: Weltmeister von 2014 fällt gegen Russland aus

Wegen Trauerfall: Weltmeister von 2014 fällt gegen Russland aus

"Ich wollte eigentlich ...“: Thomas Müller nach DFB-Spiel bitter enttäuscht

"Ich wollte eigentlich ...“: Thomas Müller nach DFB-Spiel bitter enttäuscht

Wegen Emil Forsberg: Gute Nachrichten für alle RB-Fans

Wegen Emil Forsberg: Gute Nachrichten für alle RB-Fans

Nations League: England gewinnt und besiegelt Kroatiens Abstieg

Nations League: England gewinnt und besiegelt Kroatiens Abstieg

Salihamidzic bestätigt Vorfall mit Ribéry nach BVB-Spiel

Salihamidzic bestätigt Vorfall mit Ribéry nach BVB-Spiel

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren