Spätestens zur Winterpause

Schalke-Manager Heidel will Entscheidung von Goretzka

+
Soll sich spätestens zur Winterpause zu seiner Zukunft erklären: Schalkes Leon Goretzka (r). Foto: Guido Kirchner

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 drängt im Transferpoker um Leon Goretzka auf eine baldige Entscheidung. "Bis spätestens zur Winterpause, davon gehe ich aus, wird die Sache geklärt sein", sagte Manager Christian Heidel der "Sport Bild".

Dem Vernehmen nach will der Revierclub dem 22 Jahre alten Nationalspieler erneut ein finanziell deutlich besseres Angebot unterbreiten, damit er seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert.

Doch die Chancen auf einen Verbleib Goretzkas in Gelsenkirchen gelten als gering. Dem Mittelfeldspieler werden Kontakte zum FC Bayern München nachgesagt. Darüber hinaus sollen der FC Barcelona und diverse englische Clubs an einer Verpflichtung des Confed-Cup-Siegers interessiert sein.

Daten zu Goretzka auf Schalke-Homepage

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren