Sammer fordert späteren Saisonstart 2016

+
Matthias Sammer plädiert für einen späteren Saisonstart. Foto: Peter Kneffel

München (dpa) - Sportvorstand Matthias Sammer vom FC Bayern München hat einen möglichst späten Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2016/2017 gefordert.

"Es betrifft nicht nur den FC Bayern, sondern die deutschen Elitespieler. Uns ist jeder Tag, an dem die Spielzeit später anfängt, lieber", erklärte der Funktionär des deutschen Rekordmeisters. Im Sommer 2016 findet neben der EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) auch das olympische Turnier der Fußballer (3. bis 20. August) mit deutscher Beteiligung statt. Als Starttermin für die neue Spielzeit sind der 19. und der 26. August im Gespräch. Sammer und der FC Bayern plädieren für den späteren Termin.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Kovac beklagt Sittenverfall im Profifußball
Kovac beklagt Sittenverfall im Profifußball
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Lars Stindl spricht über seine Zukunft
Lars Stindl spricht über seine Zukunft