Neuer Star für Bundesliga

S04 stichelt wegen Sadio Mané gegen den FC Bayern

Sadio Mané hält einen Ball in der Hand.
+
Sadio Mané spielt künftig für den FC Bayern.

Die Freude über Sadio Mané beim FC Bayern ist groß. Doch der FC Schalke kann sich nach dem Mega-Transfer einen Seitenhieb nicht verkneifen. Hier mehr erfahren:

Gelsenkirchen – Der FC Bayern hat mit Sadio Mané einen Mega-Star in die Bundesliga gelockt. Doch ob er der größte Star ist, der jemals bei einem Bundesliga-Klub unterschrieben hat, darüber herrscht Uneinigkeit.

Wie RUHR24 weiß, hat der FC Schalke 04 eine deutliche Meinung dazu.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Uli Hoeneß legt in der Causa Lewandowski nach: „Barcelona kann sich ein weiteres Angebot sparen“
Uli Hoeneß legt in der Causa Lewandowski nach: „Barcelona kann sich ein weiteres Angebot sparen“
Uli Hoeneß legt in der Causa Lewandowski nach: „Barcelona kann sich ein weiteres Angebot sparen“
Brisante Fotos aufgetaucht: Trifft sich Lewandowski darauf mit Barça-Trainer Xavi?
Brisante Fotos aufgetaucht: Trifft sich Lewandowski darauf mit Barça-Trainer Xavi?
Brisante Fotos aufgetaucht: Trifft sich Lewandowski darauf mit Barça-Trainer Xavi?
Tolisso verrät bei Lyon-Vorstellung, was ihn an „München am meisten beeindruckt hat“
Tolisso verrät bei Lyon-Vorstellung, was ihn an „München am meisten beeindruckt hat“
Tolisso verrät bei Lyon-Vorstellung, was ihn an „München am meisten beeindruckt hat“
DAZN verdoppelt Preis - jetzt trifft es auch Bestandskunden: „Wie gierig kann man nur sein?“
DAZN verdoppelt Preis - jetzt trifft es auch Bestandskunden: „Wie gierig kann man nur sein?“
DAZN verdoppelt Preis - jetzt trifft es auch Bestandskunden: „Wie gierig kann man nur sein?“