Nachfolger von Michel Platini gesucht

Rummenigge für Niederländer van Praag als UEFA-Chef

+
Karl-Heinz Rummenigge.

München - Karl-Heinz Rummenigge hat sich für den niederländischen Verbandschef Michael van Praag als neuen UEFA-Präsidenten ausgesprochen.

„Er hätte einen Vorteil. Er ist fast 69 Jahre alt und würde es nur für zweieinhalb Jahre machen, für den Rest der ursprünglichen Amtszeit von Michel Platini“, sagte Rummenigge der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Montag).

Er kenne van Praag, sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München und Chef der European Club Association ECA. „Er wäre nicht nur ein moderner und demokratischer, auch ein mutiger Präsident. Er müsste die Themen nicht so angehen, dass er wiedergewählt wird. Denn das könnte er nicht, wegen des Alterslimits“, sagte Rummenigge.

Zudem sprach sich der frühere Profi für Veränderungen bei der Champions League aus. Diese sei „zuletzt aus politischen Gründen aufgebläht für alle, mit dem Ergebnis, dass die Vorrunde oft schon nach vier oder fünf Spieltagen langweilig ist“. Rummenigge kritisierte, dass der europäische Dachverband „im Augenblick zu sehr auf der politischen Schiene unterwegs“ sei. „Die sportliche Schiene muss wieder mehr in den Vordergrund rücken“, forderte Rummenigge.

Die 55 Mitgliedsverbände der UEFA wählen am 14. September in Athen den Nachfolger des gesperrten und zurückgetretenen Michel Platini.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Eintracht gegen Leipzig: Heftiges Randale-Video vor Bundesliga-Spiel aufgetaucht

Eintracht gegen Leipzig: Heftiges Randale-Video vor Bundesliga-Spiel aufgetaucht

Vorne ohne Coolness, hinten konfus: So verpatzte Werder den Start

Vorne ohne Coolness, hinten konfus: So verpatzte Werder den Start

Dresden-Fan fällt von Stadion-Mauer - Polizei lobt Gästefans für ihr Verhalten

Dresden-Fan fällt von Stadion-Mauer - Polizei lobt Gästefans für ihr Verhalten

Bereits nach der ersten Bundesliga-Partie: Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang

Bereits nach der ersten Bundesliga-Partie: Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang

Heftige Kritik an Nübel: „Im schnellen Erfolg die vorherigen Unterstützer vergessen“

Heftige Kritik an Nübel: „Im schnellen Erfolg die vorherigen Unterstützer vergessen“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren