Sportdirektor muss gehen

Rüdiger-Klub AS Rom trennt sich von Sabatini

+
Walter Sabatini.

Rom - Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom hat sich von seinem Sportdirektor Walter Sabatini getrennt.

Beide Seiten hätten sich einvernehmlich auf die Auflösung des Vertrages geeinigt, teilte der Klub des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger am Donnerstag mit. „Ich möchte Walter Sabatini danken für das, was er für den Club getan hat, und für seine Hingabe“, sagte Präsident James Pallotta.

Sabatini war fünf Jahre bei den Römern beschäftigt, hatte zuletzt aber diverse Meinungsverschiedenheiten mit dem amerikanischen Klubchef.

sid/dpa

Kommentare

Meistgelesen

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter
Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter
Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts
Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts
Schmidt will ersten Sieg - Bayer ohne Aranguiz
Schmidt will ersten Sieg - Bayer ohne Aranguiz
Heynckes setzt bei seinem Comeback auf fünf Triple-Gewinner
Heynckes setzt bei seinem Comeback auf fünf Triple-Gewinner
Hertha bringt US-Protest in Bundesliga
Hertha bringt US-Protest in Bundesliga