Sportdirektor muss gehen

Rüdiger-Klub AS Rom trennt sich von Sabatini

+
Walter Sabatini.

Rom - Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom hat sich von seinem Sportdirektor Walter Sabatini getrennt.

Beide Seiten hätten sich einvernehmlich auf die Auflösung des Vertrages geeinigt, teilte der Klub des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger am Donnerstag mit. „Ich möchte Walter Sabatini danken für das, was er für den Club getan hat, und für seine Hingabe“, sagte Präsident James Pallotta.

Sabatini war fünf Jahre bei den Römern beschäftigt, hatte zuletzt aber diverse Meinungsverschiedenheiten mit dem amerikanischen Klubchef.

sid/dpa

Kommentare

Meistgelesen

Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Bösartiger Tumor entfernt - Seeler: "Ich werde wieder ganz gesund"
Bösartiger Tumor entfernt - Seeler: "Ich werde wieder ganz gesund"
Fluch über Amateur-Verein? Zwei Sportler sterben in 48 Stunden
Fluch über Amateur-Verein? Zwei Sportler sterben in 48 Stunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück