Bundesliga-Kracher am Samstag

Rote Karte gegen Bayern: Diese Strafe bekommt Orban

+
Sah gegen Bayern Rot: Willi Orban (r.).

Es war eine strittige, aber am Ende dennoch vertretbare rote Karte, die Leipzig-Kapitän Willi Orban im Spiel gegen Bayern kassierte. Nun steht seine Strafe fest.

Leipzig - RB Leipzigs Kapitän Willi Orban ist nach seiner Roten Karte im Meisterschaftsspiel beim FC Bayern München für eine Partie gesperrt worden. Das gab der sächsische Fußball-Bundesligist am Montag bekannt. Der 24 Jahre alte Orban fehlt RB damit am kommenden Samstag im Heimspiel des Tabellendritten gegen den Tabellenvierten Hannover 96.

Innenverteidiger Orban hatte am vergangenen Samstag in der elften Minute kurz vor dem Strafraum Bayerns Arjen Robben gefoult. Er hatte für die Notbremse die Rote Karte bekommen. Leipzig hatte die Partie in München 0:2 verloren.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Nach 0:0 in Freiburg: Sammer-Kritik perlt am HSV ab
Nach 0:0 in Freiburg: Sammer-Kritik perlt am HSV ab
WM-Basiscamp: Löw hat noch zwei Wochen Zeit
WM-Basiscamp: Löw hat noch zwei Wochen Zeit
Ticker: Südkorea hat keine Angst vor Hammer-Los Deutschland
Ticker: Südkorea hat keine Angst vor Hammer-Los Deutschland
3:1-Sieg in Mainz: Augsburg setzt starke Saison fort
3:1-Sieg in Mainz: Augsburg setzt starke Saison fort
Bosz bleibt BVB-Trainer - Zorc: "Wollen Turnaround schaffen"
Bosz bleibt BVB-Trainer - Zorc: "Wollen Turnaround schaffen"