Nationalspieler hadert

Reus nach Kreuzbandriss: "Würde das Geld verschenken, um gesund zu sein"

+
Marco Reus zog sich im DFB-Pokal-Finale einen Kreuzbandriss zu.

Marco Reus leidet an seinem Kreuzbandriss - körperlich und mental. Er gibt zu, dass er zwischenzeitlich „richtig die Schnauze voll“ hatte und für seine Gesundheit auf sein Gehalt verzichten würde.

Dortmund - Nationalspieler Marco Reus vom Bundesligisten Borussia Dortmund sehnt sein Comeback nach seinem im Mai im DFB-Pokalfinale erlittenen Kreuzbandriss herbei. Die schwere Verletzung belaste ihn nicht nur körperlich, sondern vor allem auch mental, sagte der 28-Jährige dem Magazin GQ. "Dass man während der Reha auf sich allein gestellt ist. Das ist das, was extrem an einem zehrt", meinte Reus: "Ich hatte nach drei Wochen auch mal richtig die Schnauze voll, du wirst mental brutal getestet, weil du immer allein arbeiten musst."

"Wir Topspieler verdienen viel Geld, dafür müssen wir teilweise einen hohen gesundheitlichen Preis akzeptieren", führte Reus aus: "Das ganze Geld würde ich verschenken, um gesund zu sein, um meinen Job ausführen zu dürfen. Für das, was ich liebe: Fußball zu spielen."

Der Offensivspieler hatte die schwere Verletzung beim 2:1 gegen Eintracht Frankfurt im Pokalfinale erlitten. Reus will sich bei der Heilung Zeit lassen, er wird womöglich erst im März 2018 auf den Platz zurückkehren - auch um einen Einsatz bei der WM-Endrunde im Sommer in Russland nicht zu gefährden.

SID

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Eskalation in Rom: Lazio-Chaoten prügeln Eintracht-Fans ins Krankenhaus - Chaos vor dem Stadion

Eskalation in Rom: Lazio-Chaoten prügeln Eintracht-Fans ins Krankenhaus - Chaos vor dem Stadion

Niko Kovac staucht drei Profis vorm Team zusammen - einer bekommt es heftig ab

Niko Kovac staucht drei Profis vorm Team zusammen - einer bekommt es heftig ab

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Wo läuft die Champions League 2018/2019 live im TV und Live-Stream?

Wo läuft die Champions League 2018/2019 live im TV und Live-Stream?

Sie glauben nicht, welchen Job Effenberg wohl künftig ausübt

Sie glauben nicht, welchen Job Effenberg wohl künftig ausübt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren