Ohne Cristiano Ronaldo

Nächster Titel für Kroos: Real gewinnt Supercup gegen Barca

+
Toni Kroos (l.) gegen Javier Mascherano. 

Toni Kroos gewinnt nach dem europäischen nun auch den spanischen Supercup mit Real Madrid. Die „Königlichen“ setzten sich im Rückspiel gegen den FC Barcelona auch ohne Superstar Cristiano Ronaldo durch.

Madrid  - Ohne Cristiano Ronaldo und mit Weltmeister Toni Kroos hat Real Madrid den spanischen Supercup gewonnen. Der Champions-League-Sieger setzte sich in der Nacht zum Donnerstag im Rückspiel mit 2:0 (2:0) gegen den FC Barcelona mit Superstar Lionel Messi und dem deutschen Torwart Marc-André ter Stegen durch. Marco Asensio, der bereits in der vierten Minute traf, und Karim Benzema (39.) erzielten die Tore für die Königlichen. Bereits das Hinspiel hatte Real mit 3:1 für sich entschieden.

Nach dem Erfolg im europäischen Supercup gegen Manchester United ist es für Kroos und Co. bereits der zweite Titel der Saison. Bei Madrid fehlte Superstar Ronaldo gesperrt. Der Portugiese hatte beim Aufeinandertreffen mit dem Erzrivalen aus Katalonien am Sonntag Gelb-Rot gesehen, anschließend den Schiedsrichter geschubst und war daraufhin für fünf Partien gesperrt worden.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

WM im Live-Ticker: Portugal führt zur Halbzeit - Bierhoff deutet Aufstellungsänderung an

WM im Live-Ticker: Portugal führt zur Halbzeit - Bierhoff deutet Aufstellungsänderung an

“Erschreckend!“ Hamann schießt gegen DFB-Team und macht diesen Hauptgrund für die Pleite aus

“Erschreckend!“ Hamann schießt gegen DFB-Team und macht diesen Hauptgrund für die Pleite aus

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren