Champions League

RB-Trainer setzt gegen Monaco auf Sturmduo Werner/Poulsen

+
Stürmer Timo Werner steht in der Leipziger Startelf. Foto: Jan Woitas

Monaco (dpa) - Trainer Ralph Hasenhüttl setzt im letzten Auswärtsspiel von RB Leipzig in der Champions-League-Gruppenphase bei AS Monaco auf das Sturmduo Timo Werner und Yussuf Poulsen.

Dahinter sollen Emil Forsberg und Marcel Sabitzer für die zündenden Ideen sorgen. Im defensiven Mittelfeld sind erstmals Naby Keita und Kevin Kampl von Beginn an dabei. Die Viererkette um Abwehrchef und Kapitän Willi Orban bilden Lukas Klostermann, Dayot Upamecano und Neu-Nationalspieler Marcel Halstenberg. Das Tor der Leipziger im Stade Louis II von Monaco hütet der Ungar Peter Gulasci.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Monaco-Homepage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ticker: Real gewinnt dank katastrophaler Karius-Patzer die Champions League

Ticker: Real gewinnt dank katastrophaler Karius-Patzer die Champions League

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation

Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation

Ex-Bundesligaprofi kandidiert für Erdogans Partei

Ex-Bundesligaprofi kandidiert für Erdogans Partei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.