Rückkehr nach fünfeinhalb Jahren

Augsburg-Stürmer Bobadilla wechselt nach Mönchengladbach

+
Verlässt den FC Augsburg: Raul Bobadilla geht künftig wieder für Borussia Mönchengladbach auf Torejagd.

Der FC Augsburg gibt kurz vor dem Bundesliga-Start Stürmer Raul Bobadilla ab. Der Nationalspieler Paraguays kehrt zu Borussia Mönchengladbach zurück.

Mönchengladbach - Fußballprofi Raúl Bobadilla kehrt zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zurück und verlässt den FC Augsburg. Der 30 Jahre alte Nationalspieler Paraguays hat nach Borussia-Angaben vom Donnerstag einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Der in Argentinien geborene Stürmer spielte schon von Juli 2009 bis Januar 2011 und von Juni 2011 bis Januar 2012 für die Elf vom Niederrhein. Mitte August 2013 war er dann vom FC Basel nach Augsburg gekommen. In 94 Bundesligaspielen traf er 21 Mal. Bobadillas Kontrakt in Augsburg war ursprünglich bis 2020 datiert. Zur Ablösesumme machte der fünfmalige deutsche Meister Mönchengladbach keine Angaben.

Der FCA verliert in Bobadilla die nächste Führungsfigur. Der Stürmer sei mit dem „ausdrücklichen Wunsch“ an den Verein herangetreten, eine neue Herausforderung mit „neuer Motivation“ angehen zu wollen, sagte Manager Stefan Reuter.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

WM im Live-Ticker: Nächste Ronaldo-Gala bahnt sich an - Bierhoff deutet Aufstellungsänderung an

WM im Live-Ticker: Nächste Ronaldo-Gala bahnt sich an - Bierhoff deutet Aufstellungsänderung an

“Erschreckend!“ Hamann schießt gegen DFB-Team und macht diesen Hauptgrund für die Pleite aus

“Erschreckend!“ Hamann schießt gegen DFB-Team und macht diesen Hauptgrund für die Pleite aus

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren