Polanski verlängert Vertrag in Hoffenheim bis 2018

+
Eugen Polanski bleibt noch länger in Hoffenheim. Foto: Marius Becker

Zuzenhausen (dpa) - 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Eugen Polanski vorzeitig um ein Jahr bis 2018 verlängert.

Der 30 Jahre alte Pole hatte zwar zuletzt unter Trainer Julian Nagelsmann seinen Stammplatz verloren, zählt aber nach wie vor zu den Führungskräften beim nordbadischen Bundesligisten. "Eugen hat sich in den vergangenen dreieinhalb Jahren nicht nur durch seine sportlichen Leistungen, sondern auch durch seine Persönlichkeit, seine Professionalität und seine Einstellung zu einem wesentlichen Faktor in unserer Mannschaftsstruktur entwickelt", sagte Sportchef Alexander Rosen in einer Pressemitteilung der Kraichgauer. Polanski kam im Januar 2013 vom FSV Mainz 05.

Kommentare

Meistgelesen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen
Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen
WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach
WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach
Beschuldigter begeht nach Vorwürfen im FIFA-Prozess Suizid
Beschuldigter begeht nach Vorwürfen im FIFA-Prozess Suizid
Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel
Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel
FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?
FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?