J-League

Podolski trifft und verliert mit Vissel Kobe

+
Lukas Podolski steht in Japan bei Vissel Kobe unter Vertrag. Foto: kyodo

Kobe (dpa) - Trotz des frühen Führungstreffers von Lukas Podolski hat sein japanischer Club Vissel Kobe in der J-League eine Niederlage hinnehmen müssen.

Nach einer Serie von zuvor sechs ungeschlagenen Partien unterlag das Team des Fußball-Weltmeisters trotz vieler guter Chancen gegen Sagan Tosu mit 1:2 (1:2). Podolski traf in der 13. Minute mit rechts zum 1:0 und erzielte seinen fünften Saisontreffer. Doch nur vier Minuten später glich Victor Ibarbo aus Kolumbien per Foulelfmeter aus, Kim Min-Hyeok (38.) traf für die Gäste zum Sieg. Podolski stand erneut die gesamte Spielzeit auf dem Feld.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Sergio Ramos giftet nach Klopp-Attacke: "Nicht sein erstes verlorenes Finale"

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren