S04-Legende äußert Wunsch

Olaf Thon stellt klare Forderung: Schalke 04 muss Spielstil ändern

Henning Matriciani und Danny Latza beim S04, eingeklinkt: Olaf Thon.
+
Schalke-Legende Olaf Thon ist besorgt.

Olaf Thon ist sich noch unsicher, wo der Weg Schalke 04 hinführt. Für die S04-Legende ist klar, dass für den Klassenverbleib eine Änderung hermuss. Hier mehr erfahren:

Gelsenkirchen – Für den FC Schalke 04 geht es in der Bundesliga-Saison 2022/23 nur um den Klassenverbleib. Doch für Schalke-Legende Olaf Thon bedarf es dafür noch eine Änderung, wie RUHR24 verrät.

Der Ex-Profi hofft mit dieser Änderung auf ein positives Resultat im nächsten Spiel.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Reinier legt gegen den BVB nach: „Es ist einfach schade“
Reinier legt gegen den BVB nach: „Es ist einfach schade“
Reinier legt gegen den BVB nach: „Es ist einfach schade“
Im Anschluss an Live-Anruf im Doppelpass: Hoeneß klingelte nach der Sendung beim Moderator privat durch
Im Anschluss an Live-Anruf im Doppelpass: Hoeneß klingelte nach der Sendung beim Moderator privat durch
Im Anschluss an Live-Anruf im Doppelpass: Hoeneß klingelte nach der Sendung beim Moderator privat durch
Das Abschiedsspiel von Werder-Legende Claudio Pizarro im Live-Ticker: Pizarro legt seine Schuhe in den Mittelkreis
Das Abschiedsspiel von Werder-Legende Claudio Pizarro im Live-Ticker: Pizarro legt seine Schuhe in den Mittelkreis
Das Abschiedsspiel von Werder-Legende Claudio Pizarro im Live-Ticker: Pizarro legt seine Schuhe in den Mittelkreis
Zu defensive Spielweise? Schalke-Trainer Kramer holt sich Rat bei Profis
Zu defensive Spielweise? Schalke-Trainer Kramer holt sich Rat bei Profis
Zu defensive Spielweise? Schalke-Trainer Kramer holt sich Rat bei Profis

Kommentare