„Im Moment 70:30“

Schalke: Thon rechnet mit Goretzka-Abschied

+
Olaf Thon glaubt nicht an einen Verbleib des Schalker Super-Talents.

Schalke-Legende Olaf Thon rechnet mit einem Weggang des Fußball-Nationalspielers Leon Goretzka im kommenden Sommer. 

"Es sieht im Moment 70:30 gegen Schalke aus", sagte der Weltmeister von 1990 bei einem PR-Termin des Wettanbieters Tipico dem SID. Goretzkas Vertrag läuft 2018 aus, der 22-Jährige könnte ablösefrei wechseln. 

Dem Ex-Bochumer Goretzka, der 2013 für 3,25 Millionen Euro zu den Königsblauen gewechselt war, liegt ein hochdotiertes Schalker Angebot mit einem Jahresgehalt von angeblich zehn Millionen Euro vor. Im Januar wird mit einer Entscheidung gerechnet. Goretzka wird unter anderem von Rekordmeister Bayern München, dem FC Barcelona und Juventus Turin umworben.

SID

Kommentare

Meistgelesen

Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht
Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht
Bosz bleibt BVB-Coach - Ende der Krise aber nicht in Sicht
Bosz bleibt BVB-Coach - Ende der Krise aber nicht in Sicht
Bosz bleibt Dortmund-Trainer - Ende der Krise aber nicht in Sicht
Bosz bleibt Dortmund-Trainer - Ende der Krise aber nicht in Sicht
Max für Deutschland? - Der FCA-Verteidiger und die Nationalmannschaft
Max für Deutschland? - Der FCA-Verteidiger und die Nationalmannschaft
Völlig irre: Keeper trifft in Nachspielzeit - Loser-Klub Benevento holt ersten Punkt!
Völlig irre: Keeper trifft in Nachspielzeit - Loser-Klub Benevento holt ersten Punkt!