Ex-FC-Torjäger ist vertragslos

Novakovic bietet sich Köln an: "Würde gratis zurückkommen"

+
Milivoje Novakovic (l.) traut sich noch zehn Tore in der Bundesliga zu.

Der mittlerweile 38 Jahre alte Stürmer Milivoje Novakovic würde auch ohne Gehalt für das Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Köln wieder auf Torejagd gehen.

Köln - "Ich würde gratis zurückkommen. Ich traue mir zehn Tore zu. Gib mir drei Wochen, und ich bin wieder im Saft. Ich bin bereit", sagte der Slowene, der zwischen 2006 und 2012 insgesamt 81 Tore für den FC erzielt hatte. Novakovic spielte nach vier Jahren in der japanischen Liga zuletzt in seiner Heimat für NK Maribor, seit Juli ist der Angreifer ohne Vertrag und kann sich damit jederzeit einem neuen Klub anschließen.

Erst am 29. September hatte der FC den vereinslosen Peruaner Claudio Pizarro (39) unter Vertrag genommen. Der erfolgreichste ausländische Torschütze der Bundesliga-Geschichte (191 Treffer) soll helfen, die entstandene Lücke durch den Verkauf von Torjäger Anthony Modeste für 35 Millionen Euro nach China zu schließen.

sid

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

„Kasalla“ im Käfig: Ex-Fußballer Thorsten Legat wird MMA-Kämpfer

„Kasalla“ im Käfig: Ex-Fußballer Thorsten Legat wird MMA-Kämpfer

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Dortmund holt Keeper aus der Bundesliga

Ist Manuel Neuer bei der WM 2018 dabei? Entscheidung ist gefallen

Ist Manuel Neuer bei der WM 2018 dabei? Entscheidung ist gefallen

Nach Wirbel um Helene Fischers Auftritt: So soll das Pokal-Finale diesmal ablaufen

Nach Wirbel um Helene Fischers Auftritt: So soll das Pokal-Finale diesmal ablaufen

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.