"Krieg der Egos"

Neymar gegen Cavani: Streit der Stars bei PSG

+
Neymar und Edinson Cavani streiten vor dem Elfer um den Ball.

Wenn zwei große Egos aufeinander prallen, verheißt das nichts Gutes. Bei Paris St. Germain ist das offensichtlich der Fall, Neymar und Edinson Cavani haben sich gezofft.

In der Millionen-Mannschaft von Paris St. Germain hängt offenbar der Haussegen schief. Nachdem Brasiliens Fußballstar Neymar und sein Teamkollege Edinson Cavani (Uruguay) wegen eines Elfmeters beim 2:0 gegen Olympique Lyon gestritten hatten, schrieben die brasilianischen Zeitungen am Dienstag vom "Krieg der Egos". In der Kabine soll es zu lautstarken Wortgefechten gekommen sein.

PSG hatte in der 79. Minute einen Elfmeter zugesprochen bekommen, den eigentlich Neymar hatte schießen wollen. Doch Cavani gab den Ball nicht her - und verschoss den Strafstoß. Angeblich mussten die anderen Paris-Stars nach dem Spiel eingreifen, damit die beiden Stars nicht handgreiflich werden.

SID

Kommentare

Meistgelesen

Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht
Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht
Bosz bleibt BVB-Coach - Ende der Krise aber nicht in Sicht
Bosz bleibt BVB-Coach - Ende der Krise aber nicht in Sicht
Bosz bleibt Dortmund-Trainer - Ende der Krise aber nicht in Sicht
Bosz bleibt Dortmund-Trainer - Ende der Krise aber nicht in Sicht
Max für Deutschland? - Der FCA-Verteidiger und die Nationalmannschaft
Max für Deutschland? - Der FCA-Verteidiger und die Nationalmannschaft
Völlig irre: Keeper trifft in Nachspielzeit - Loser-Klub Benevento holt ersten Punkt!
Völlig irre: Keeper trifft in Nachspielzeit - Loser-Klub Benevento holt ersten Punkt!