Testspiel

Neymar führt Brasilien zum Sieg gegen Japan

+
Neymar (l) traf per Strafstoß zum 1:0 für Brasilien. Foto: kyodo

Lille (dpa) - Angeführt von Superstar Neymar hat die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft ein Testspiel gegen Japan gewonnen. Im französischen Lille setzte sich der fünfmalige Weltmeister mit 3:1 (3:0) durch.

Offensivspieler Neymar von Paris Saint-Germain erzielte den ersten Treffer (10. Minute/Foulelfmeter), vergab sieben Minuten später allerdings einen weiteren Strafstoß. Außerdem trafen Marcelo (18.) und Gabriel Jesus (36.). Für Japan war Tomoaki Makino (62.) erfolgreich.

Bei den genau wie Brasilien ebenfalls für die WM 2018 in Russland qualifizierten Japanern standen die Bundesligaprofis Yuya Osako (1. FC Köln), Genki Haraguchi (Hertha BSC) und Makoto Hasebe (Eintracht Frankfurt) in der Startelf.

Meistgelesen

Europa-League-Auslosung im Live-Ticker: Gegner von Leipzig und Dortmund stehen

Europa-League-Auslosung im Live-Ticker: Gegner von Leipzig und Dortmund stehen

Drama in der Bundesliga: Frankfurter Fan stirbt im Stadion

Drama in der Bundesliga: Frankfurter Fan stirbt im Stadion

„2018 und ihr macht Affenlaute?“ - BVB-Profi schimpft über Atalanta-Fans

„2018 und ihr macht Affenlaute?“ - BVB-Profi schimpft über Atalanta-Fans

Neue Attraktion: Batshuayi feiert Rekordeinstand beim BVB

Neue Attraktion: Batshuayi feiert Rekordeinstand beim BVB

Trainerfrage beim FC Bayern: Matthäus träumt von Jupp - und nennt Nachfolger

Trainerfrage beim FC Bayern: Matthäus träumt von Jupp - und nennt Nachfolger

Kommentare