Neymar-Doppelpack bei Barça-Kantersieg über Getafe

+
Neymar (R) traf beim 6:0-Erfolg des FC Barcelona doppelt. Foto: Marta Perez

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona stürmt in der spanischen Primera División weiter in Richtung 24. Meisterschaft. Die Katalanen feierten einen 6:0 (4:0)-Kantersieg über den Abstiegskandidaten FC Getafe.

Der brasilianische Stürmerstar Neymar (32./51. Minute) traf doppelt, hinzu kamen Barça-Tore von Munir (19.), Lionel Messi (40.) und Arda Turan (57.). Getafes Juan Rodriguez (8.) hatte zu Beginn ins eigene Tor getroffen, Fußball-Superstar Messi verschoss für die Gastgeber kurz darauf noch einen Elfmeter (11.). Nationaltorwart Marc-André ter Stegen saß 90 Minuten auf der Bank.

Barcelona führt die spanische Liga weiter mit acht Punkten Vorsprung auf Atlético Madrid an. Der Hauptstadtclub siegte seinerseits mit 3:0 (1:0) gegen Deportivo La Coruna. Saul Niguez (18.), Antoine Griezmann (60.) und Angel Correa (83.) trafen für den Tabellenzweiten. Dritter ist Stadtrivale Real Madrid.

Kommentare

Meistgelesen

Patzer bei Interview: Wontorra verpasst Löw neuen Namen
Patzer bei Interview: Wontorra verpasst Löw neuen Namen
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
DFB-Team: Werner fällt aus - aber drei Spieler kehren zurück
"Haben mich nur benutzt": Özil klagt über falsche Freunde
"Haben mich nur benutzt": Özil klagt über falsche Freunde