Rund 20 Millionen Euro Ablöse

Medien: BVB vor Verpflichtung von Innenverteidiger Akanji

+
Basels Manuel Akanji (M) steht kurz vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Foto: Alexandra Wey

Dortmund/Basel (dpa) - Borussia Dortmund steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Manuel Akanji vom FC Basel. Der 22 Jahre alte Schweizer Nationalspieler soll laut Medienberichten für rund 20 Millionen Euro zum Fußball-Bundesligisten wechseln.

Der "kicker" berichtete am Samstag, dass sich auch der englische Top-Club Manchester United um Akanji bemüht habe - doch der Vertragsabschluss mit dem BVB stehe einen Tag vor dem Rückrundenauftakt gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) unmittelbar bevor.

Akanji soll die Defensive des Revierclubs stabilisieren, die mit 24 Gegentoren in der Hinrunde nur mittelmäßig agierte. Die Schweizer Zeitung "Blick" berichtete, dass Akanji bereits am Samstag Basels Trainingslager in Marbella verlassen habe, um nach Dortmund zu reisen. Inklusive Boni solle der Transfer 21,5 Millionen Euro kosten. Nur für Breel Embolo (FC Schalke 04) wurde mit rund 25 Millionen Euro eine höhere Ablöse für einen Profis aus der Schweizer Liga gezahlt.

Bericht kicker.de

bericht blick.ch

Profil Akanji transfermarkt.de

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Niko Kovac staucht drei Profis vorm Team zusammen - einer bekommt es heftig ab

Niko Kovac staucht drei Profis vorm Team zusammen - einer bekommt es heftig ab

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Sie glauben nicht, welchen Job Effenberg wohl künftig ausübt

Sie glauben nicht, welchen Job Effenberg wohl künftig ausübt

„Narzisst“, „Diktator“, „Gottesvater“: Hoeneß von Sportpsychologe gnadenlos analysiert

„Narzisst“, „Diktator“, „Gottesvater“: Hoeneß von Sportpsychologe gnadenlos analysiert

WM 2022: Anstoßzeiten für die Endrunde in Katar stehen wohl fest

WM 2022: Anstoßzeiten für die Endrunde in Katar stehen wohl fest

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren